never-stop-cycling, Arnos Bicycles, Edelsten Bikes

Veröffentlicht von
Das Ergebnis der Symbiose von never-stop-cycling.at, Arnos Bicycles und Edelsten Bikes

Schön langsam neigt sich sich die Radsaison 2022 dem Ende zu und der Herbst lädt ein zu wunderschönen Genusstouren. Mit Oktober beginnen in meinem Excel Sheet die Trainingsaufzeichnungen für das nächste Jahr und bei der Vorbereitung des neuen Sheets sind natürlich auch Gedanken zu neuen sportlichen Zielen fällig.

Meine Wunschliste für ein Custom Bike

Ein Highlight steht bereits fest – das Race Around Niederösterreich am 19. Mai 2023 mit Start in Weitra. Perfektes Material der Marke Edelsten ist bereits vorhanden, Motivation gibt’s genug, allerdings stehen die für mich eher schwierigen, dunklen Wintermonate noch bevor.

Das Teil ist genug Motivation für mich 🙂

Die Geschichte zum Edelsten Rennrad ist eine besondere und hat ihren Ursprung in der COVID Pandemie. Damals konnte ich meine Trainingseinheiten nur in einem kleinen Umkreis bei Krems absolvieren und so entstand die Idee zum 12 Stunden Charity Ultracycling für das St. Anna Kinderspital. Bei der Organisation ist dann Christoph dazugestoßen und mittlerweile sind Edelsten mit einem kleinen Stand und Arnos Bicycles fixer Bestandteil dieser Wohltätigkeitsveranstaltung, welche 2022 bereits zum 3. Mal stattfand und auch 2023 wieder angedacht ist.

Arnos Bicycles mit der mobilen Werkstätte beim 12h Charity Ultracycling für das St. Anna Kinderspital

Und so kam es zu der Rezeptur für mein Traumbike – never-stop-cycling, Edelsten Bikes, Arnos Bicycles Shop plus Shimano Parts.

sieht einfach nur cool aus

Die Bikeschmiede Edelsten in der Nähe von München produziert Custom Bikes unter dem Motto „Vom Sportler für Sportler ” – na dann fehlt nur jemand, der mir mein Rennrad zusammenbaut.

Wie es der Zufall will, heißt dieser jemand Arno und ist stolzer Besitzer vom „Arnos Bicycles“ Shop. Nach einem Besuch in seiner Werkstätte wusste ich, dass mein Bike bei Arno in guten Händen ist – Arno ist ein Tüftler und Schrauber aus Passion.

Qualität made in Germany und Meidling

Meine Selbstfindungsphase zur Anschaffung eines Wettkampfgerätes für 2023 hat genau 30 Minuten gedauert – es war eben Liebe auf den ersten Tritt. Ich bin mit dem Ding erst einige Meter gefahren, aber es fühlt sich saugeil an 🙂

Liebe auf den ersten Tritt

Die Bikesaison 2023 kann kommen und ich freue mich bereits jetzt darauf.